wikide.info

Wohnsiedlung Luchswiese

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wohnsiedlung Luchswiese
Wohnsiedlung im Jahre 1962. Blick nach Süden. Die Luchswiesenstrasse ist in der oberen linken Ecke sichtbar.

Wohnsiedlung im Jahre 1962. Blick nach Süden. Die Luchswiesenstrasse ist in der oberen linken Ecke sichtbar.

Daten
Ort Hirzenbach, Kreis 12, Zürich
Architekt Emil Schällibaum
Bauherr Stadt Zürich
Bauzeit 1960–1961
Grundfläche 6'523 m²
Koordinaten 686504 / 251025Koordinaten: 47° 24′ 15,7″ N, 8° 35′ 4,8″ O; CH1903: 686504 / 251025

Die Wohnsiedlung Überland ist eine kommunale Wohnsiedlung der Stadt Zürich im Hirzenbachquartier von Schwamendingen, die anfangs der 1960er-Jahre von Emil Schällibaum erstellt wurde.[1]

Lage

Die Überbauung liegt südlich der Winterthurerstrasse neben der Schule Luchswiese, die Luchswiesenstrasse verläuft östlich der Überbauung an der schmalen Grundstückseite. Die Erschliessung erfolgt über eine Stichstrasse. Mit der Tramhaltestelle «Luchswiesen» in der Winterthurerstrasse ist die Siedlung an den öffentlichen Verkehr angebunden.

Geschichte

In den 1950er-Jahren wuchs die Bevölkerung von Zürich um 50'000 Einwohner, was günstigen Wohnraum knapp machte. Die Stadt Zürich baute in dieser Zeit das Lochergut, sowie die Siedlungen Salzweg, Hirzenbach, Unteraffoltern I + II und die Luchswiese.[1]

Architektur

Die Wohnsiedlung besteht aus drei parallel zur Luchswiesenstrasse stehenden Doppel-Mehrfamilienhäuser mit vier Geschossen. Sie wurden ursprünglich mit einem Flachdach gebaut, das 1982 saniert wurde und 1990 durch ein Walmdach ersetzt wurde. In den Häusern sind 72 Wohnungen untergebracht, deren Grösse von 25 m² grossen Einzimmerwohnungen bis zu 78 m² grossen 4-Zimmer-Wohnungen reicht.[1]

Literatur

  • Liegenschaftenverwaltung Stadt Zürich (Hrsg.): Luchswiese. Siedlungsdokumentation. (stadt-zuerich.ch [PDF]).

Einzelnachweise

  1. a b c Liegenschaftenverwaltung Stadt Zürich
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum