wikide.info

Wikipedia:Vorweihnachtliches Zoom-Treffen mit dem Lenbachhaus

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Vorweihnachtliches Zoom-Treffen mit dem Lenbachhaus

Austausch zwischen WikiMUC und Sarah Bock, beim Lenbachhaus zuständig für Provenienzforschung und Sammlungsarchiv

Termin

Zoom-Eindruck
  • Datum: Donnerstag, 17.12.2020
  • Zeit: 18:00 – 20:00 Uhr
  • Ort: Zoom-Konferenz
  • Zoom-Link: wird kurz vor Veranstaltungsbeginn an alle verschickt, die sich angemeldet haben (s.u.)
  • Referentin: Sarah Bock
  • Mitbringen: Plätzchen und Glühwein (Selbstversorgung)
  • Kosten: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos
  • Anmeldung: erbeten unter wikimucatwikipedia.de mit dem Stichwort „Zoom-Treffen Lenbachhaus“ oder dem Veranstaltungsdatum. Wer bereits einen Wikipedia-Account hat, kann sich einfach unten eintragen.
  • Höchstteilnehmerzahl: 15 Personen
  • Ansprechpartner: Kaethe17
  • Fragen und Wünsche zu der Veranstaltung können im Vorab auf der Diskussionsseite eingetragen werden.

Ablauf

  • Im Artikel zum Lenbachhaus gibt es momentan noch eine Lücke in der Zeit zwischen 1929 und 1945. Sarah Bock, Expertin des Lenbachhauses zum Thema Sammlungsarchiv/Provenienzforschung, möchte sich dazu gerne mit uns austauschen. Sie hat einige Artikel zu der Zeit veröffentlicht, die wir als Material für den Artikelausbau verwenden könnten. Frau Bock würde uns gerne über ihre Recherchen erzählen, Infos mit uns teilen und hat selber auch Fragen an uns. Sie wäre anschließend auch weiter als Ansprechpartnerin zu dem Thema erreichbar.
  • Frau Bocks Kolleginnen von den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen möchten sich das Format mal anschauen – vielleicht lässt es sich ja fortsetzen?

Special Guests

Anja Zechel und Andrea Bambi, zuständig für Provenienzforschung bei den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

Ich melde mich als Teilnehmer an

  • --Regio (Fragen und Antworten) 11:18, 11. Dez. 2020 (CET)
  • Amrei-Marie (Diskussion) 11:22, 15. Dez. 2020 (CET) Leider nur bis 19 Uhr wegen Terminüberschneidung mit dem Digitalen Themenstammtisch....
  • --Pimpinellus(D) • 16:29, 15. Dez. 2020 (CET) (vermutlich auch nur bis 19 Uhr, wegen DTS)
  • Zurück aus der Reha, aber in Quarantäne, da kommt Zoom gerade recht! DomenikaBo
  • --Lutheraner (Diskussion) 21:09, 16. Dez. 2020 (CET) Sofern die Technik mitspielt
  • --bjs Diskussionsseite 08:23, 17. Dez. 2020 (CET)
  • Du?

Ich mache als Betreuer mit

Fazit

In dem Termin, bei dem zwei Stunden schnell vergingen, hielt zunächst Sarah Bock einen umfangreichen Vortrag zur Provenienzforschung des Lenbachhauses. Sie stellte dar, was aus ihrer Sicht im Artikel zum Lenbachhaus und seinem Umfeld die Zeit 1929 – 1945 betreffend noch fehlt. Dazu listete sie eine Reihe von verfügbarer Literatur auf bzw. zeigte, wo Interessierte verlässliches Material im Netz finden können. Auch die beiden anderen anwesenden Provenienzforscherinnen machten ihr Interesse deutlich, über die Wiki-Projekte ihre Forschungsergebnisse einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Bemerkenswert war, dass sie bis vor kurzer Zeit nicht gewusst hatten, dass es uns (= die Wiki-Community) gibt.
Es entstand ein lebhafter Austausch zu den Themen Provenienzforschung und Wiki-Projekte.
Alle anwesenden Museumsleute äußerten Interesse an Schulungen durch uns – entweder für sich selber oder für z.B. Volontäre der Institutionen. Da Corona uns noch eine Weile begleiten wird, wurde über Online-Schulungen beratschlagt. Von Seiten des WikiMUC kam die Bitte nach geeignetem Bildmaterial zum Ausbau der o.g. Themen. Von Seiten der Institutionen – aber auch von unserer Seite – kam der deutliche Wunsch die gemeinsamen Projekte fortzusetzen.

Wie geht's konkret weiter:

  • Analog zur Schack-Aktion gibt es eine Arbeitsseite, auf der wir uns abstimmen können.
  • Wir haben Digitalisate von Literatur zur Verfügung gestellt bekommen, die intern zirkulieren können (einfach Mail an die Bearbeiter der noch anzulegenden Arbeitsseite)
  • Die Präsentation von Sarah Bock findet ihr hier
  • Ende Januar ist ein weiterer Online-Termin mit Benutzer:Lenbachhaus und Omwo geplant. Themen könnten sein: Provenienzforschung Teil 2, oder: Review: Was ist bisher im Rahmen der Koop passiert
  • Im nächsten Jahr werden wir WikiMUCler ein Format zur Online-Schulung für z.B. Museumsleute / Museums-Volontäre ausbaldowern. Holger Plickert (WMDE) gab den Hinweis, dass wir dazu das Rad nicht neu erfinden müssen und uns bei anderen Rat (haha) holen können, die ebenfalls gerade an solchen Formaten stricken.
  • Last but not least schickt uns das Stadtmuseum gerade auf Vermittlung von Frau Bock den Ausstellungskatalog „Ehem. jüdischer Besitz. Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus“ für die WikiMUC-Bibliothek. Auch von dieser Seite wurde Interesse an einer Kooperation mit WikiMUC/-pedia/-media geäußert.

Ressourcen und Links

Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum