wikide.info

Wikipedia:Projektdiskussion

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Abkürzung: WP:PRD
Gruppendiskussion am Rande der Occupy-Proteste.


Werkzeuge:

Willkommen bei der Projektdiskussion

Auf dieser Seite können Themen besprochen werden, die das Projekt der deutschsprachigen Wikipedia betreffen. Probleme können konstruktiv diskutiert und Verbesserungsvorschläge eingebracht werden.

Hinweise:

  • Themen, die einzelne Seiten aus dem Wikipedia-Namensraum betreffen, sollten auf der jeweiligen Diskussionsseite besprochen werden.
  • Bevor du ein Meinungsbild anlegst, sollte das Thema entweder hier oder auf einer passenden Diskussionsseite (sofern vorhanden) besprochen worden sein.
  • Bei Beobachtung der Seite WP:Projektdiskussion erscheint ein Thema nur einmal bei der Neuanlage in der eigenen Beobachtungsliste. Will man dort danach über weitere Änderungen zu diesem Thema informiert werden, so muss man auf den Link Beobachten neben der entsprechenden Überschrift klicken. Man kann so selektiv die interessierenden Diskussionsthemen verfolgen und die übrigen ignorieren. Stattdessen kann man aber auch die gebräuchliche Beobachtung aller Änderungen an der gesamten Seite WP:Projektdiskussion aktivieren, indem man statt dieser Seite die Seite WP:Projektdiskussion/PRD-subst beobachtet.
Min-width 350x1x2 transparent.gif
Ist das die richtige Seite für mich?

Für einige verwandte Anliegen gibt es andere spezielle Seiten:

  • Wikipedia:Fragen zur Wikipedia für Hilfe zur Bedienung und Wissensfragen zur Wikipedia
  • Wikipedia:Verbesserungsvorschläge für technische Verbesserungsvorschläge
  • Wikipedia:Feature-Requests für Ideen zu neue Funktionen der Wiki-Software
  • Wikipedia:Tellerrand, um Anregungen aus anderen Wikimedia-Projekten zu diskutieren
  • Wikipedia:Redaktionen für fachlich abgegrenzte Themen im Artikel-Namensraum
  • Wikipedia:Nachrichten aus der Wikipedia-Gemeinschaft
  • Wikipedia:Anfragen; Übersichtsseite für weitere Anlaufstellen
So wird eine neue Diskussion angelegt (zwei Schritte):
  1. Gib zunächst unten eine aussagekräftige(!) Überschrift ein. Öffne dann mit einem Klick auf den Knopf das Bearbeitungsfenster der gleichnamigen Unterseite und verfasse dort deinen Beitrag. Beachte die Hinweise am oberen Rand des dortigen Bearbeitungsfensters.
  2. Nun muss dein neues Thema hier in diese Seite eingebunden werden. Befolge dazu die Hinweise, die auf deiner neueröffneten Seite nach dem Abspeichern oben angezeigt werden.
    Nur wenn das nicht klappt, klicke hier und ergänze {{<includeonly>safesubst:</includeonly>PRD-Diskussionsthema|Die in Schritt 1 gewählte Überschrift}} am Ende der Seite, damit das Thema dort sichtbar wird.
Archivierung beendeter Diskussionen:

Um eine Diskussion als beendet zu markieren (Richtwert bei eingeschlafenen Diskussionen: 90 Tage nach der letzten Bearbeitung), markierst du die Unterseite am Ende (wie bei anderen Diskussionen auch) mit:

{{Erledigt|1=--~~~~}}

Bitte vergiss die Unterschrift nicht, denn sonst funktioniert die automatische Archivierung nicht!

Frühestens fünf Tage nach dem Eintragen dieses Bausteins wird dann der Abschnitt in die Archivkategorie eingetragen sowie zum Zweck einer besseren Durchsuchbarkeit an eine jährliche Archivseite angehängt (siehe Archivübersicht).


Weitere Abzocke trotz gerichtlichem Urteil schadet Wikiepdia

Leider ist diese Diskussion von 2017 aktueller denn je. Herr Wolff treibt immer noch sein Unwesen. Gestern hatte ich bei der Telefonberatung eine Dame am Apparat, die sich bitterlich über ihn beschwert hat. Er sucht immer noch seine Bilder, die er auf Commons hochgeladen hat, bei Google-Bildersuche und schreibt an diese Person Abmahnungen bzw. droht mit Gerichtsverfahren, wenn ihm nicht ein dreistelliger Betrag überwiesen wird. Inzwischen gab es ja auch schon ein Gerichtsurteil von Dezember 2018 (das zweite von oben) gegen ihn. Aber auch das hält ihn nicht davon ab, Angst und Schrecken zu verbreiten. Ich weiß nicht wieviele Personen ihm schon Geld überwiesen haben, nur um vermeidlichen Scherereien aus dem Weg zu gehen. Die sind für Wikipedia sicherlich für immer verloren. Auch die Dame zeigte kein Verständnis, dass Wikipedia weiterhin Betrüger unterstützt. Ich weiß, dass der Fall Anfang 2017 auch in einem Meinungsbild ausführlichst diskutiert wurde. Aus meiner Sicht sollte man, die Diskussion nochmals aufnehmen. Ich will keine Fotos von Fotografen in Wikipedia-artikel (auf Commons lässt es sich kaum verhindern), die den Projekt schaden, in dem sie Nutzer der Fotos mit Abmahnungen überziehen. Das ist nicht der Geist von Wikipedia. Falls mein Wissen zu dem Fall nicht der aktuelle Stand ist, wäre ein Hinweis hier hilfreich. Ansonsten freue ich mich über Eure Meinung, ob nicht doch noch was machen kann.--Berlinschneid (Diskussion) 22:40, 27. Mär. 2020 (CET)

Wikidata-Problematik lösen

Familienname (enWP) vs. BKL (deWP) (und andere WPs auch)

bzw. die vorgeschlagene technische Lösung für alle BKLs in der deutschsprachigen Wikipedia: im Archiv

--Konfuezius (Diskussion) 11:49, 7. Mär. 2020 (CET)

Kurze Zusammenfassung anhand eines Beispiels: de: Brickner enthält keinen Link auf en:Brickner. Momentan können die Links zwar manuell eingefügt werden, das ist aber total unnötiger Aufwand, weil es eine mögliche technische Lösung für alle deutschsprachigen BKLs gäbe. Offenbar bräuchte es dafür keine Änderung der Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia, weil auf Wikidata die Vernetzung der Artikel existiert. --Konfuezius (Diskussion) 11:54, 7. Mär. 2020 (CET)

Zuerst der Hinweis: Ein BKL (Begriffsklärungslink) zeigt in einem Artikel auf eine BKS (Begriffklärungsseite). Soviel Korrektheit muss sein.
Dein eigentliches Anliegen wird sich nicht lösen lassen, da eine 1:1-Abbildung notwendig ist. Wenn in einer Sprachversion eine Seite BKS und Namensträgerliste vereint, in der anderen aber BKS und Namensträgerliste getrennt sind, hast du schon ein Problem, weil vor der Wikidata-Einführung festgelegt wurde, dass es immer nur einen Interwikilink zu einer bestimmten Sprachversion geben kann. Eine der beiden Seiten wird keinen Interwikilink in die andere Sprache erhalten. In einer dritten Sprache kann es dann sein, dass es zwar eine Namensträgerliste gibt, die BKS allerdings übersetzungsbedingt unter einem anderen Namen steht. Nimm noch eine vierte, fünfte, …, 200. Sprachversion dazu, dann ist das Chaos perfekt. -- Gruß, 32X 13:31, 7. Mär. 2020 (CET)

Simplicius-Socke als Artikelstube

Wie auf WP:AA dargelegt, werden hier Accounts eines infinit gesperrten Users verwendet, um "offizielle" Seiten innerhalb der Wikipedia bereitzustellen. Da sich auf WP:AA nichts tut, stelle ich hier zur Diskussion, die betreffenden Seiten samt Unterseiten in den Wikipedia-Namensraum zu verschieben. --178.113.16.74 16:40, 28. Apr. 2020 (CEST)

Veto.
Der Wikipedia-Namensraum quillt über und liefert in seinen 10.000 nicht-enzyklopädischen nicht-Artikel-Seiten bereits heute zu jedem Schlagwort Dutzende von Treffern, die man nicht wissen will. Jetzt auch noch das Vokabular von Artikeln hätt uns grad noch gefehlt.
Der BNR ist genau richtig für unfertige unausgegorene Seiten, und er wird auch per definitionem nicht standardmäßig von Suchmaschinen durchsucht.
Wenn dir ein infinit gesperrter Account als Host nicht gefällt, dann mach einfach noch einen weiteren Benutzer:Artikelstube als virtuellen nicht selbst editierenden Nur-Lagerplatz auf.
Mit der angestrebten Verschiebung in den Wikipedia-Namensraum wird das Gebastel zur offiziellen Projekt-Angelegenheit; genau das ist es aber per definitionem nicht.
VG --PerfektesChaos 17:02, 28. Apr. 2020 (CEST)
Wieso soll die Wikipedia keine "offizielle" Artikelwerkstatt bereitstellen? In welchem Namensraum das auf dem Server liegt, kann letztlich dahinstehen. Kann man easy auf "nofollow" setzen. Wenn, dann hat so ein Account unter dem Zugriff z.B. des SGs zu stehen. Sicher nicht unter der Kontrolle eines infinit gesperrten Users! --178.113.16.74 17:13, 28. Apr. 2020 (CEST)
Nein, das kann nicht dahinstehen.
Der WPNR, auch Projektnamensraum genannt, dient dem Management und der Organisation, aber ist nicht everybodys Müllkippe.
Was da passiert, ist offizielle Erörterung und Strukturierung von Angelegenheiten, aber kein Megabyte-Depot.
Der BNR ist genau nicht offiziell, und was da an Entwürfen rumsteht, liegt außerhalb der generellen Verantwortung des Projekts. Es ist vom innehabenden Benutzer zu verantworten. Und das ist bei einem virtuellen Benutzer genau niemand.
Im Übrigen ist bereits die Grundthese falsch. Es mag zwar sein, dass irgendein dir nicht gefallender Benutzer mal als Zweitkonto dieses Benutzerkonto angelegt habe, aber deshalb gibt es noch lange keine „Kontrolle“ darüber. Es ist mutmaßlich der einzige Mensch, der noch das Passwort zu dem Benutzerkonto kennen würde, aber irgendwie sehe ich keine Aktivitäten mehr nach Dezember 2014.
Maximal könnte vorsorglich das virtuelle Benutzerkonto ebenfalls infinit gesperrt werden; dann wäre irgendein theoretischer Passwortmissbrauch auch weiterhin ausgeschlossen.
Welche Personen sich irgendwann mal dazu verabredet hatten, dieses virtuelle Benutzerkonto anzulegen, und sich vielleicht auch das Passwort mitgeteilt hatten, ist für den Betrieb des BNR und seiner Unterseiten völlig wurscht.
Die deutschsprachige Wikipedia unterhält neben dem BNR keinen anderen Namensraum für angebissene Artikelentwürfe, und wenn sie einen solchen einrichten würde, dann wäre das ganz sicher nicht der Wikipedia-Namensraum, und für alles Weitere müsstest du schon ein MB veranstalten.
VG --PerfektesChaos 17:25, 28. Apr. 2020 (CEST)
Ach, und wie ich grad sehe, ist Benutzer:Artikelstube seit heute 16:58 gesperrt; damit ist die schon seit 2014 andauernde Inaktivität in die Unendlichkeit verlängert. VG --PerfektesChaos 17:39, 28. Apr. 2020 (CEST)
Artikelstube und -werkstatt werden vielfach in der Wikipedia als "offizielle" "Funktionsseite" verlinkt, auch von administrativer Seite. Die Eigenschaft eines "virtuellen Accounts" ergibt sich auch nur aus dem freiwilligen Verzicht des Users, den Account anderweitig zu nutzen. Einen virtuellen Benutzer hätte man erst mal technisch möglich zu machen, der wäre dann auch nicht passwortgeschützt, sondern es wäre einfach eine Frage der Rechtevergabe. Die Sperre des Accounts ist bestenfalls ein Workaround, aber keine Lösung. Selbstverständlich kann bisher im Benutzernamensraum keine Seite angelegt werden, die nicht einem tatsächlichen Login zugeordnet ist. Leider ist auch diese Projektdiskussion außerhalb der allgemeinen Aufmerksamkeit, insofern es wohl tatsächlich auf ein MB oder eine Umfrage hinausläuft. Die Wikipedia sollte eigentlich längst dem Stadium des hemdsärmeligen "wir machen das mal irgendwie" entwachsen sein - und nein: "weil wir das schon immer so machen" ist kein Argument! Es ist ja nicht das erste Mal, daß hier tagelang und seitenlang über einen einfachen Sachverhalt diskutiert wird, der eigentlich innerhalb einer Sekunde zu erfassen wäre. Ein bedauerlicher Projektzustand! --178.113.16.74 18:34, 28. Apr. 2020 (CEST)

 Info: Im übrigen gab es bereits einmal eine gleichgerichtete Initiative namens Entwurfsnamensraum. Aber auch diese Diskussion ist im Archiv verstaubt, jedoch sollte man daran anknüpfen. @Morten Haan: z.K.! --178.113.16.74 20:19, 28. Apr. 2020 (CEST)

Genau, es sollte einen eigenen Namensraum für Entwürfe geben, also Entwurf:Artikelname. Im Übrigen gibt es durchaus Artikelentwürfe im WPNR, bspw. die Glashütte der RFF oder auch die Weihnachtswunschliste. Zumindest erstere könnte man dann in den neuen Entwurfsnamensraum verschieben. --Morten Haan 🎢 Wikipedia ist für Leser daÜbersichtliche Artikelkriterien 17:10, 29. Apr. 2020 (CEST)
Die Startseite wäre mit Entwurf:Artikelwerkstatt ja ruckzuck erstellt. Allerdings sollte man die ganze Artikelstube dorthin verschieben, wie ich ja bereits auf WP:AA vorgeschlagen habe. --178.113.16.74 17:40, 29. Apr. 2020 (CEST)
Ja, die Artikelstube sollte man dann dorthin verschieben. Aber wozu bräuchte man eine Startseite? Namensräume werden hier beschrieben, zusätzlich würden wir dann Hilfe:Entwurfsnamensraum anlegen. --Morten Haan 🎢 Wikipedia ist für Leser daÜbersichtliche Artikelkriterien 21:52, 29. Apr. 2020 (CEST)
Naja, ein Inhaltsverzeichnis bräuchte es schon irgendwo. Vielleicht sogar ein Kategoriesystem, wenn's mal größer wird. --178.113.16.74 22:24, 29. Apr. 2020 (CEST)
Als Inhaltsverzeichnis kann man Spezial:Präfixindex benutzen, dies funktioniert auch für einen kompletten Namensraum wie bspw. für den WPNR. Ein manuelles Inhaltsverzeichnis müsste laufend gepflegt werden. Daneben kann es dann gerne Kategorien geben. --Morten Haan 🎢 Wikipedia ist für Leser daÜbersichtliche Artikelkriterien 22:37, 29. Apr. 2020 (CEST)
Wie Du meinst! Leider interessiert sich niemand für das verstaubte Hinterzimmer der Projektdiskussion. Müß'mer echt erst ne Umfrage oder ein MB initiieren, um das umzusetzen? Oder doch nochmal so aktualisiert auf WP:AA vorbringen? --178.113.16.74 22:47, 29. Apr. 2020 (CEST)
Da das eine technische Änderung wäre (auch wenn nichts programmiert werden müsste) und zudem noch Seiten verschoben werden sollen, kommen wir wohl um ein MB nicht herum. --Morten Haan 🎢 Wikipedia ist für Leser daÜbersichtliche Artikelkriterien 01:13, 30. Apr. 2020 (CEST)
Nun, bisher war's ja einfach ein Account eines infinit gesperrten Users. Hat man ohne jegliche Diskussion so allgemein angenommen bis heute. Ob das nun in einen anderen Namensraum verschoben wird, ist an sich keine große Sache. Wenn's denn ein MB sein soll, dann sollte man es aber kurz und bündig fassen. Wenn es an Initiatoren mangeln sollte, bin ich notfalls mit Login behilflich. Also wer ist dabei? --178.113.16.74 01:39, 30. Apr. 2020 (CEST)
Das hat alles nichts mit "Hinterzimmer" zu tun. Für deine Ideen und Problemlösungen (meist wie hier halt ohne Problem ...) hat sich schon früher niemand interessiert. Das ist der einzige Grund warum hier niemand (außer - was ich natürlich witzig finde ... - Morten Haan) weiteres äußert.
Wikipedia ist eben kein formaljuristisches Proseminar, sondern ein Projekt zur Erstellung einer Enzyklopädie. Und deswegen interessieren deine BNS-Aktionen hier niemanden. Macht ein Meinungsbild und holt euch die 80%-Ablehnung mit den entsprechenden Kommentaren ("Problem sucht Lösung" wird noch einer der netten und konstruktiven sein ...) ab.
Vielleicht machst du auch einfach irgendwann mal einen Bogen um die Wikipedia, weil du merkst, dass deine Art hier einfach nicht kompatibel ist. Das ist ja an sich nicht tragisch, man kann sich ja auch Betätigungsfelder suchen, auf denen das eigene Engagement halt willkommen ist. --mirer (Diskussion) 01:58, 30. Apr. 2020 (CEST)
Ja, Du hast es sehr schön in Worte gefaßt, warum Wikipedia nie über den Status eines Freizeitprojektes hinausgewachsen ist. So manch einer hat das schon sehr viel früher erkannt. Ein ordentlicher und "offizieller" Entwurfsnamensraum wäre der erste Schritt in Richtung Professionalität. Aber daß ein Großteil der User hier gar kein Interesse an Verbesserungen hat, war schon immer klar! Danke aber für die abermalige Bestätigung! --178.113.16.74 02:23, 30. Apr. 2020 (CEST)
(BK) Diskussionen zu einen Entwurfsnamensraum gab es bereits in der Vergangenheit – und dass unabhängig von der Sockenpuppendiskussion hier. Ein Vorteil wäre, dass man damit eher Benutzer dazu bewegen könnte, mitzuhelfen; der BNR gilt – natürlich zurecht – die Hoheit des jeweiligen Benutzers. --Morten Haan 🎢 Wikipedia ist für Leser daÜbersichtliche Artikelkriterien 02:24, 30. Apr. 2020 (CEST)
Und PS: Weil die täglich 37 Views der Projektdiskussionen ja auch so beeindruckend sind z.B. im Vergleich zu 3000 Views/Tag auf VM...
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum