wikide.info

Wasserwerk Harthausen

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wasserwerk Harthausen, Ansicht von Südwesten

Das Wasserwerk Harthausen ist ein ehemaliges Wasserwerk in Harthausen, einem Ortsteil der oberbayerischen Gemeinde Grasbrunn im Landkreis München. Das Bauwerk ist als Baudenkmal in die Bayerische Denkmalliste eingetragen.[1]

Beschreibung

Wasserwerk Harthausen, Ansicht von Nordosten

Das Wasserwerk liegt in der Ortsmitte von Harthausen an der Hauptstraße vor dem Haus Nr. 7 auf einem länglichen Grünstreifen etwa 80 Meter südlich der Kirche St. Andreas. Es wurde 1901 an einer Stelle errichtet, an der sich vorher eine Pferdeschwemme befand.

Das Wasserwerk ist ein Rechteckbau mit einer Grundfläche von etwa 4,50 × 6 Metern, der ungefähr in Nord-Süd-Richtung ausgerichtet ist. Er trägt ein Satteldach und hat Treppengiebel. An seiner Nordwestecke ist ihm ein runder Wasserturm mit einem Durchmesser von etwa 4 Metern vorgesetzt. Er ist wie ein mittelalterlicher Wachturm gestaltet und hat schmale Fensteröffnungen, die an Schießscharten erinnern. Das auskragende Obergeschoss mit dem Wasserbehälter hat einen zwölfeckigen Grundriss und trägt ein Zeltdach. Den Übergang zu dem runden Unterbau ziert ein Bogenfries. Das Portal an der Nordseite des Turms hat eine geohrte Steinrahmung.

Literatur

Weblinks

Commons: Wasserwerk Harthausen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Denkmalliste für Grasbrunn (PDF) beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Abgerufen am 30. Juni 2020 (Denkmalnummer D-1-84-121-5)

Koordinaten: 48° 3′ 30,56″ N, 11° 46′ 21,43″ O

Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum