wikide.info

Swedish Fall

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Swedish Fall ist eine Marke für Fitnessbekleidung und Accessoires mit Hauptsitz in Hamburg, Deutschland.[1]

Swedish Fall GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 2017
Sitz Hamburg, Deutschland
Leitung Lara Stallbaum, Silja Stallbaum, Jonas Detlefsen, Marius Krüger
Branche Bekleidung, Sportbekleidung
Website de.swedishfall.com

Die Einführung der Marke erfolgte 2017. Das Unternehmen vertreibt seither ein eigenes Sortiment an Performance-Fitnessbekleidung und Streetwear für Frauen. Beliebt ist sie vor allem bei jungen Frauen und Mädchen ab dem Teenager-Alter.

Bekannt ist das Unternehmen für seinen Engagement im Bekleidungs-Recycling, seitdem das Unternehmen die Forschung von recycelbaren Materialien und Recycling-Technologien von Bekleidung vorantreibt und ein eigenes Rücknahme-Programm von Altkleidern im Januar 2020 einführte. [2]

Geschichte

Swedish Fall wurde 2017 von den Zwillingen Lara Stallbaum und Silja Stallbaum zusammen mit ihren Schulfreunden Jonas Detlefsen und Marius Krüger gegründet. Im Alter von 22 und 26 Jahren gründeten sie die Marke während ihres Studiums an der Universität. Alle Gründer studierten an der dualen Hochschule Nordakademie bei Hamburg, als sie das Unternehmen gründeten.

Swedish Fall begann als Sportbekleidungs-Anbieter mit Fokus auf Cheerleading-Bekleidung und vertrieb Performance-Bekleidung für Cheerleader über seine Website.[3] Im Jahr 2018 begann das Unternehmen, eigene Fitnessbekleidung für den generellen Fitnessbekleidungsmarkt zu entwerfen und herzustellen.[4] Als der Umsatz des Unternehmens 250.000 Euro erreichte, verließen die Gründer im Jahr 2018 die Universität, um sich ganz auf Swedish Fall zu konzentrieren.

2018 nahm das Unternehmen an der SendungDie Höhle der Löwen’ des Fernsehsenders Vox teil. Trotz der Absage eines Deals, erlangte Swedish Fall nach Ausstrahlung der Show in Deutschland Bekanntheit und war besonders bei jungen Frauen aufgrund der ausgefallenen Designs und Schnitte beliebt.[5] [6][7][8] [9]

Seit 2020 arbeitet Swedish Fall nach dem Prinzip, verkaufte Kleidung im ewigen Kreislauf zu halten: Kunden werden nach jedem Kauf eines Kleidungsstück eingeladen, im Gegenzug ein altes Kleidungsstück zurückzuschicken. Ziel in den nächsten Jahren soll es sein, zurückgesendeten Teilen nicht nur ein zweites Leben als Secondhand-Klamotten, Putzlappen oder Dämmstoff zu schenken, sondern diese Altkleider zur Herstellung von neuer Kleidung zu nutzen.[10]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Über Swedish Fall, swedishfall.de, 11. Januar 2020.
  2. Das Swedish Fall Konzept, swedishfall.de, abgerufen am 11. Januar 2020.
  3. Warum sechs Studenten Cheerleader ausstatten, Hamburger Abendblatt, abgerufen am 11. Januar 2021
  4. Nische zu klein? Hamburger belehren 'Löwen' eines Besseren, Hamburger Abendblatt, abgerufen am 11. Januar 2021
  5. Ansturm auf Hamburger Start-Ups nach Ausstrahlung, Hamburger Abendblatt, abgerufen am 11. Januar 2021
  6. SWEDISH FALL: Mit Sportswear für Frauen zum Erfolg?, vox.de, abgerufen am 11. Januar 2021
  7. Swedish Fall bei DHDL: Studenten blitzen bei den Löwen ab, Chip.de, abgerufen am 11. Januar 2021
  8. Swedish Fall samelt auch ohne DHDL Geld ein, Gründerszene, abgerufen am 11. Januar 2021
  9. 15 Shopify-Händler, die nach "Die Höhle der Löwen" richtig durchgestartet sind, Shopify.de, abgerufen am 11. Januar 2021
  10. Alte Kleidung wiederverwerten, Überproduktion stoppen., nachhaltige-mode.de, abgerufen am 11. Januar 2020
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum