wikide.info

Portal:Pazifikkrieg

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
< Nachschlagen < Themenportale < Geschichte < Themen < Pazifikkrieg
Themenbereich Pazifikkrieg: Projekt | Portal
Pazifikkrieg · 1941–45 · 太平洋戦争
Pazifikkrieg 1937–1942 Kalenderblatt Gegenoffensive 1943–1945
Pazifikkrieg 1937–1942
Vor 75 Jahren - Vorbereitung zumTest der ersten Atombombe (Trinity Test Site), Juli 1945
Gegenoffensive 1943–1945
Hauptartikel:
   +++ Vorgeschichte des Pazifikkriegs +++ Pazifikkrieg  Qsicon Exzellent.svg +++ Chronologischer Kriegsverlauf +++ Literaturliste +++
Ereignisse
Wichtige Vorereignisse 1931: Mandschurei-Krise1932: Schlacht um Shanghai (1932) - 1936: Antikominternpakt
1938 Ende 1937/Mai: Schlacht um Xuzhou - 24. Mär/7. Apr: Schlacht um Tai’erzhuang
1939 17. Mär/9. Mai: Schlacht um Nanchang - 17. Sep/6. Okt: Schlacht um Changsha (1939)
1940 20. Aug/5. Dez: Hundert-Regimenter-Offensive11. Nov. Automedon-Vorfall6. – 27. Dez. Angriff auf Nauru
1941 5. Sep/8. Okt: Schlacht um Changsha (1941) - ab 7. Dez bis Mitte 42: Japanische Invasion Südostasiens - 7. Dez/15. Feb 42: Japanische Invasion der Malaiischen Halbinsel - 7. Dez: Angriff auf Pearl Harbor8./10. Dez: Schlacht um Guam - 8. Dez/9. Jun 42: Schlacht um die Philippinen8./23. Dez: Schlacht um Wake10. Dez: Versenkung der Force Z - 24. Dez/15. Jan 1942: Schlacht um Changsha (1942)
1942 ab Jan Burmafeldzug11./12. Jan Schlacht um Tarakan24. Jan: Seeschlacht vor Balikpapan31. Jan/15. Feb: Schlacht um Singapur1. Feb: Angriff auf die Marshall- und Gilbertinseln - 14./18. Feb: Schlacht am Fluss Bilin - 18./20. Feb: Seeschlacht in der Straße von Badung - 19./23. Feb: Schlacht an der Sittang-Brücke - ab 20. Feb.: Schlacht um Timor Exzellenter Artikel27./28. Feb: Schlacht in der Javasee Exzellenter Artikel - 28. Feb/01. Mär: Schlacht in der Sundastraße1./12. Mär: Japanische Invasion Javas3./7. März: Schlacht um Pegu5. März: Bombardierung von Pearl Harbor] – 8./13. März: Operation SR31. März: Eroberung der Weihnachtsinsel1./9. April: Attacke im Indischen OzeanApril/Mai: Todesmarsch von Bataan18. Apr: Doolittle Raid3. Mai: Operation MO7./8. Mai: Schlacht im Korallenmeer3./4. Juni: Angriff auf Dutch Harbor 4./7. Jun: Schlacht um Midway6. Jun/15. Aug 1943: Schlacht um die Aleuten21. Juli - 19. Nov.: Kokoda-Track-Kampagne7. Aug/Feb 1943: Schlacht um Guadalcanal7./9. Aug: Gefechte um Tulagi und Gavutu-Tanambogo8./9. Aug: Schlacht vor Savo Island21. Aug: Schlacht am Tenaru23./25. Aug: Schlacht bei den Ost-Salomonen13./16. Sep: Schlacht am Bloody Ridge11. Okt: Schlacht von Cape Esperance26. Okt: Schlacht bei den Santa-Cruz-Inseln13.–15. Nov: Seeschlacht von Guadalcanal16. Nov - 22. Jan. 1943: Schlacht um Buna-Gona-Sanananda30. Nov: Schlacht bei Tassafaronga
1943 29./30. Jan: Schlacht bei Rennell Island1. Mär/20. Nov.: Luftangriffe der Schlacht um die Gilbertinseln - 2./4. Mär: Schlacht in der Bismarcksee26. Mär: Seeschlacht bei den Komandorski-Inseln7./15. Apr: Operation I - 18. Apr: Operation Vengeanceab 20. Jun: Schlacht um die Nördlichen Salomonen20. Jun/25. Aug: - Schlacht um New Georgia30. Jun/Mär 1944: Operation Cartwheel5./6. Jul: Schlacht im Kula-Golf12./13. Jul: Schlacht bei Kolombangara6./7. Aug: Schlacht im Vella-Golf6./7. Okt: Schlacht bei Vella Lavella20./24. Nov: Schlacht um die Gilbertinseln, Gefecht um Abemama, Schlacht um Makin1./2. Nov: Seeschlacht bei der Kaiserin-Augusta-Bucht15. Dez./10. Feb. 1944: Operation Dexterity15. Dez./24. Feb. 1944: Schlacht um Arawe
1944 17./18. Feb: Operation Hailstone17./23. Feb: Operation Catchpole29. Feb/18. Mai: Schlacht um die Admiralitätsinseln7. Mär./8. Jul.: Operation U-gō20. Mär.: Landung auf Emirau30./31. Mär: Operation Desecrate One17. Apr/11. Dez: Operation Ichi-gō19. April: Operation Cockpit 22. April/06. Juli: Operation Reckless/Operation Persecution 17. Mai: Operation Transom 17. Mai/2. Sep. Schlacht um Wakde-Sarmi 27. Mai/25. Juli: Schlacht um Biak 15./Ende Aug: Schlacht um die Marianen-Inseln inkl.: Schlacht um Saipan, Schlacht um Tinian, Schlacht um Guam19./20. Jun: Schlacht in der Philippinensee19. Jun. Great Marianas Turkey Shoot2. Juli/31. Aug: Schlacht um Noemfoor25. Juli: Operation CrimsonAug: Schlacht um Changsha (1944)24. Aug: Operation Banquet17./30. Sep: Schlacht um die Palau-Inseln15. Sep/4. Okt: Schlacht um Morotai15. Sep/25. Nov: Schlacht um Peleliu17. Sep/30. Sep: Schlacht um Angaur 17. Okt/31.Dez: Schlacht um Leyte24./25. Okt: See- und Luftschlacht im Golf von Leyte Qsicon Exzellent.svg 18. Nov/24. Jan 1945: Operation Outflank Ende Nov/Kriegsende 1945: Aitape-Wewak-Kampagne 13. Dez./16. Dez: Schlacht um Mindoro
1945 8. Jan/15. Aug: Schlacht um Luzon3. Feb/3. Mär: Schlacht um Manila10./20. Feb: Operation Kita - 19. Feb/26. Mär: Schlacht um Iwojima7. April: Operation Ten-gō - 1. Apr/30. Jun: Schlacht um Okinawa1. Mai/15. Aug: Operation Oboe6. Aug: Atombombenabwurf auf Hiroshima9. Aug: Atombombenabwurf auf Nagasaki2. Sep: Unterzeichnung der japanischen Kapitulation an Bord der USS Missouri6. Sep/Mar 46: Operation Magic Carpet

Bearbeiten
Stichwörter
ABDACOMBiuku GasaDeath Railway - DreimächtepaktFernostkommissionGroßostasiatische WohlstandssphäreKairoer ErklärungIsland Hopping - Kido Butai - Potsdamer ErklärungTask Force - Tokkōtai (Kamikaze) - Tokyo Rose - Tokyo ExpressTrostfrauen - Luftangriffe auf Japan - Luftangriffe auf TokioJapanische Kriegsverbrechen im Zweiten Weltkrieg


Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki:
Enola Gay - The Great ArtistePaul W. TibbetsLittle Boy - BockscarCharles Sweeney - Fat Man - Hibakusha
Kriegsverbrecherprozesse:

Kriegsverbrecherprozesse von Chabarowsk - Tokioter Prozesse - Kriegsverbrecherprozesse von Yokohama - Kriegsverbrecherprozesse von Guam - Kriegsverbrecherprozesse von Yokohama - Kriegsverbrecherprozesse in China - Kriegsverbrecherprozesse in Shanghai - Kriegsverbrecherprozesse in Singapur - Kriegsverbrecherprozesse in Neu-Guinea - Kriegsverbrecherprozesse in Manila - Kriegsverbrecherprozesse in Niederländisch-Indien - Kriegsverbrecherprozesse in Indochina
Bearbeiten
Schauplätze
Personen
Japan Japan-Navy USA USA sonstige Alliierte United Kingdom Niederlande Australien Frankreich China
Admiral Yamamoto

Staatsmänner: Hirohito - Kido Kōichi - Hirota Kōki - Ōshima Hiroshi - Matsuoka Yōsuke - Tōgō Shigenori - Tōjō Hideki - Nomura Kichisaburō - Shigemitsu Mamoru

Heer: Adachi Hatazō - Anabuki Satoru - Anami Korechika - Doi Sadashichi - Doihara Kenji - Homma Masaharu - Hyakutake Seikichi - Imamura Hitoshi - Kawaguchi Kiyotake - Tadamichi Kuribayashi - Matsui Takurō - Sakaguchi Shizuo - Tanaka Shizuichi - Terauchi Hisaichi - Tsuji Masanobu - Yamashita Tomoyuki - Umezu Yoshijirō

Marine: Abe Hiroaki - Gotō Aritomo - Inoue Shigeyoshi - Hashimoto Shintarō - Kondō Nobutake - Kakuta Kakuji - Kurita Takeo - Mikawa Gun’ichi - Nagano Osami - Nagumo Chūichi - Nishimura Shōji - Nishizawa Hiroyoshi - Ozawa Jisaburō - Sakai Saburō - Sakaibara Shigematsu - Sakamaki Kazuo - Shimada Shigetarō - Shima Kiyohide - Takagi Takeo - Tanaka Raizō - Toyoda Soemu - Tomonaga Joichi - Tsuchihashi Yuichi - Yamaguchi Tamon - Yamamoto Isoroku

"Holdouts:" Yokoi ShōichiOnoda Hirō - Nakamura Teruo

Nicht-Militärs: Arakatsu Bunsaku - Iva Ikuko Toguri D’Aquino Qsicon Exzellent.svg

Bearbeiten

Chester Nimitz

Heer: Simon Bolivar Buckner - Walter Krueger - Douglas MacArthurGeorge MarshallPaul J. Mueller - Joseph Stilwell - Jonathan Wainwright

Marineinfanterie: James DevereuxClifton Cates - Roy S. Geiger - Thomas Holcomb - William H. Rupertus - Holland M. SmithAlexander Vandegrift

Luftwaffe: Henry Harley ArnoldJames H. DoolittleCarl A. SpaatzCharles SweeneyPaul W. Tibbets

Marine: Daniel Callaghan - Charles M. CookeFrank J. FletcherWilliam F. HalseyThomas C. HartEdward Kalbfus - Isaac C. Kidd - Husband KimmelErnest J. KingThomas C. Kinkaid - John S. McCain senior - Marc Andrew MitscherDudley Walker Morton - Chester W. NimitzNorman Scott - Forrest P. Sherman - Frederick C. ShermanRaymond A. SpruanceKelly Turner - Charles Turner Joy

Sonstige: William Joseph Donovan

Bearbeiten

Vereinigtes Königreich: Robert Brooke-Popham - Lord MountbattenArthur Percival - Tom PhillipsWilliam SlimJames Fownes SomervilleArchibald Wavell - Orde Wingate

Niederlande: Karel DoormanConrad E. L. HelfrichHein ter Poorten - William Veale

Frankreich: Georges Thierry d'Argenlieu

China: Chiang Kai-shekMao Zedong

Australien: Thomas Blamey - Bernard Callinan - Lewis Dyke - William Leggatt - Bill Marien - Alexander Spence

Bearbeiten

Einheiten & Verbände Schiffe Flugzeuge
Japan: Einheit 731Guandong-Armee - Hauptarmee - Kaiserlich Japanische Armee - Kaiserlich Japanische MarineKaiserlich Japanische HeeresluftstreitkräfteKaiserlich Japanische MarineluftstreitkräfteKidō ButaiRegionalarmee - Divisionen des Kaiserlich Japanischen Heeres - Selbstständige gemischte Brigade - Südarmee - Tokkōtai

Alliierte: Pensacola-KonvoiABDA-FlotteAmerican Volunteer Group (Flying Tigers) – Fast Carrier Task ForceUnited States Pacific FleetUnited States Asiatic FleetEastern FleetForce ZPhilippine ScoutsMerrill’s Marauders

Bearbeiten

Flugzeugträger USS Wasp (CV-7)

USA: USS Astoria (CA-34) - USS Arizona (BB-39) - USS Boise (CL-47) - USS Colorado (BB-45) - USS Enterprise (CV-6) - USS Essex (CV-9) - USS Gudgeon - USS Honolulu (CL-48) - USS Houston (CA-30) - USS Hornet (CV-8) - USS Hornet (CV-12) - USS Indianapolis (CA-35) - USS Intrepid (CV-11) - USS Langley (CV-1) - USS Lexington (CV-2) - USS Marblehead (CL-12) - USS Mississippi (BB-41) - USS Minneapolis (CA-36) - USS Missouri (BB-63) - USS North Carolina (BB-55) - USS Peary (DD-226) - USS Pensacola (CA-24) - USS Pennsylvania (BB-38) - USS Quincy (CA-39) - USS Raleigh (CL-7) - USS Saratoga (CV-3) - USS South Dakota (BB-57) - USS Tennessee (BB-43) - USS Ticonderoga (CV-14) - USS Vincennes (CA-44) - USS Washington (BB-56) - USS Wasp (CV-7) - USS Wasp (CV-18) - USS Yorktown (CV-5) - USS Yorktown (CV-10)

Japan: Abukuma - Akagi - Akizuki - Amagi - Amagiri - Aoba - Ashigara - Atago - Chikuma - Chitose - Chiyoda - Chōkai - Fumizuki - Furutaka - Fusō - Haguro - Haruna - Hiei - Hiryū - Hiyō - Hōshō - Hyūga - I-400-Klasse - Ibuki - Ise - Isokaze - Jintsū - Kaga - Kako - Kikuzuki - Kirishima - Kisaragi - Kinugasa - Kiso - Kongō - Kumano - Maya - Mikazuki - Mikuma - Minazuki - Mogami - Musashi - Mutsu - Mutsuki - Myōkō - Nagato - Naka - Nachi - Ryūhō - Ryūjō - Sagiri - Shinano - Shōhō - Shōkaku - Sōryū - Suzuya - Taihō - Taiyō - Takao - Tama - Tenryū - Tone - Yahagi - Yamashiro - Yamato - Yayoi - Yūbari - Zuihō - Zuikaku

Vereinigtes Königreich: HMS Cornwall - HMS Dorsetshire - HMS Exeter - HMS HermesHMS Prince of Wales - HMS Repulse

Niederlande: Hr. Ms. De Ruyter - Hr. Ms. Tjerk Hiddes - Hr. Ms. Van Ghent

Australien: HMAS Armidale - HMAS Arunta - HMAS Australia - HMAS Canberra - HMAS Castlemaine - HMAS Kalgoorlie - HMAS Kuru - HMAS Moresby - HMAS Swan - HMAS Vampire - HMAS Voyager - HMAS Warrnambool - HMAS Warrego - HMAS Wollongong - HMAS Yarra

Freies Frankreich: Richelieu

Bearbeiten

Grumman F6F "Hellcat"

USA: Brewster F2A Buffalo - Chance Vought F4U Corsair - Curtiss P-40 Warhawk - Boeing B-17 - Martin B-26 - Boeing B-29 Superfortress - Consolidated PBY Catalina - Curtiss SB2C - Douglas SBD Dauntless - Douglas TBD Devastator - Grumman F4F Wildcat - Grumman F6F Hellcat - Grumman TBF Avenger - Lockheed P-38 Lightning - Vought SB2U Vindicator

Vereinigtes Königreich: Bristol Blenheim - Hawker Hurricane - Supermarine Spitfire - Supermarine Seafire

Japan: Aichi D3A - Kawanishi H6K - Kawanishi H8K - Kawanishi N1K - Kawasaki Ki-56 - Kyushu Q1W1 - Kyūshū J7W - Mitsubishi A6M - Mitsubishi G4M - Mitsubishi Ki-46 - Mitsubishi Ki-67 - Mitsubishi Ki-200 - Nakajima B5N - Nakajima Ki-43 - Nakajima Ki-44 - Yokosuka E14Y1 - Yokosuka K5Y - Yokosuka MXY-7

Bearbeiten

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum