wikide.info

Portal:Mostviertel

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Niederösterreich   Waldviertel   Weinviertel   Mostviertel   Industrieviertel  
Bearbeiten Städte des Mostviertels
Neulengbach Rathaus.JPG

Um die im 12. Jahrhundert errichtete Burg entwickelte sich der Ort. Bereits der Türkensturm von 1529 zog den Ort in Mitleidenschaft und bei der Türkeninvasion 1683 brannte der gesamte Markt, nur das Schloss konnte gerettet werden. 1696 erwarben die Bartholottis die Herrschaft von den Palffys, ab 1746 herrschten die Fürsten Lubomirski und ab 1823 die Liechtenstein. Am Zusammenfluss von Laabenbach und Anzbach gelegen, erhielt das auch durch das Schielefestival bekannte und 8304 Einwohner zählende Neulengbach (Stand: 1. Jänner 2020) im Jahr 2000 das Stadtrecht.

Niederösterreich CoA.svg

Willkommen im Mostviertel

Das Portal Mostviertel gibt Lesern, werdenden Autoren und Autoren einen Überblick über jene 4484 Artikel, die sich mit Themen im Mostviertel befassen.
Bearbeiten Geographie
Erlauf bei Toter Mann.jpg

Regionen: AlpenvorlandDunkelsteinerwaldEisenwurzenMachlandNibelungengauStrudengauTullnerfeldWachauWienerwald

Täler: GölsentalErlauftalFadentalMelktalMendlingtalPielachtalTraisentalWachauYbbstal

Flüsse: Donau; EnnsErlaErlaufGölsenGöstlingbachGr. TullnHalbachKl. TullnLaabenbachMelkPerschlingPielachTraisenYbbs

Seen: ErlaufseeErlaufstauseeLunzer SeeViehofner SeenWienerwaldsee

Gebirge: Göstlinger AlpenLassingalpenTürnitzer AlpenYbbstaler AlpenYbbstaler Voralpen

Berge: DürrensteinGemeindealpeMuckenkogelÖtscherRudolfshöheSchöpflWetterkogel

Höhlen: Tropfsteinhöhle AllandDreidärrischenhöhleNixhöhleHochkarschachtÖtscher TropfsteinhöhleRaxeishöhle

Naturschutz: Nationalpark Donau-AuenWildnisgebiet DürrensteinNaturpark Ötscher-Tormäuer

Bearbeiten Geschichte
Bearbeiten Politik und Verwaltung
Bearbeiten Kunst und Kultur
Bearbeiten Wirtschaft
Bearbeiten Verkehr
Növog ET1 Himmelstreppe Winterbach.jpg

Autobahnen: Westautobahn (A1)Wiener Außenringautobahn (A21)Regionenring

Autostraßen: Kremser Schnellstraße S33

Bundesstraßen: Wiener (B1)Laaber (B13)Klosterneuburger (B14)Hainfelder (B18)Tullner (B19)Mariazeller (B20)Gutensteiner (B21)Grestner (B22)Erlauftaler (B25)Puchberger (B26)Puchenstubner (B28)Manker (B29)Ybbstal (B31)Aggsteiner (B33)Pielachtal (B39)Haager (B42)Traismaurer (B43)Neulengbacher (B44)Tullnerfeld (B213)Hohenberger (B214)St. Leonharder (B215)Traisental (B334) Straße

Pässe: AnnabergGerichtsbergGroße KrippGscheidlhöheHafnerbergHalsHochstraßJosefsbergKalte KuchlKernhofer GscheidKlammhöheKraxenbergMendlingpassMichelbühelMoarigrabensattelOchsattelPielachtaler GscheidPromauRaneckRiffelsattelRohrer SattelSaurüsselKleiner SemmeringZellerrain

Hauptbahnen: Westbahn

Nebenbahnen: Leobersdorfer BahnRudolfsbahnTullnerfelder BahnMariazellerbahn

Flugplätze: Fliegerhorst BrumowskiSeitenstettenSt. GeorgenVöltendorf

Öffentlicher Verkehr: Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) – WieselbusNÖVOGStraßenbahn St. Pölten

Schifffahrt: Donauschifffahrt

Bearbeiten Infrastruktur
Bearbeiten Weinbau und Kulinarik
Bearbeiten Freizeit und Tourismus
Bearbeiten Bildung und Forschung
Bearbeiten Gesundheit und Soziales
Amstetten Mauer.Landesklinikum Hauptgebäude.JPG

Krankenhäuser: AmstettenLilienfeldMelkScheibbsSt. PöltenTulln

Kurorte: Salzerbad

Soziales: HilfswerkVolkshilfe

Bearbeiten Sport
Bearbeiten Aktuelles
Bearbeiten Artikelwerkstatt
Bearbeiten Fehlende Artikel
Thomas Karl - Pielach-Traisen-Platte - Josef Schagerl senior - Frankenfelsberg - Rudolf Büttner - Robert Herfert - Landtagswahlkreis Viertel ober dem Wienerwald - Eisenreichdornach - Kaiserwald (St. Pölten) - Gschaiderwirt - Feilenfabrik Furthof - Franz Barnath - Bichlberg (Türnitzer Alpen) - Österreichische Fußballnationalmannschaft (U-19-Frauen) - Max Jakob (Orgelbauer) - Seebach (Unrechttraisen) - Hauptgraben (Bie) - Heilandskirche Amstetten - Schloss Bergau - Markus Aigner - Technologiezentrum Wieselburg-Land - Michelbach (Perschling) - Tullnerbach (Wienfluss) - Traisenberg–Sulzberg - Technopol - Preinbach - Radlbach (Hürmbach) - Plattenberg (Weistrach) - Pichlerbach - Landschaftsschutzgebiet Ötscher-Dürrenstein - Landrichter - Obersteirische Kalk- und Schieferalpen - Marian Zwinger - Kaiserkogel - Rottenbach (Weiße Walster) - Pfarrkirche Maria Königin (Mauerbach) - Sebastian Drga - Bodingbach - Christian Haller (Bauernführer) - Voralpe-Gruppe - Busatis - Burgstall Hohenstaff - Zellerhüte - Wassertal - Ötscher-Decke - Aquilin Hackermehr
Bearbeiten Unsere Besten
Bearbeiten Baustellen
Bearbeiten Bilderwünsche
Bearbeiten Mangelhafte Artikel
Bearbeiten Kategorien
Bearbeiten Listen
Bearbeiten Zugriffsstatistik
Bearbeiten Verwandte Portale

Städte: St. Pölten   –   Nachbarstaaten: TschechienSlowakei

Bearbeiten Mitmachen
Bearbeiten Wikipedianer aus dem Mostviertel
Österreich
Dieser Benutzer kommt aus dem Mostviertel.
In die Benutzerseite einbinden? Näheres hier.
Bearbeiten Alle Portale
Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Cache leeren(?)

Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum