wikide.info

Portal:Charts und Popmusik

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
< Nachschlagen < Themenportale < Kunst und Kultur < Musik < Charts und Popmusik

Themenbereich Musik

Redaktion Musik · Portal Musik

Willkommen im Portal Charts und Popmusik

In unserem Portal dreht sich alles um die Musik aus den Hitparaden. Die großen Stars ebenso wie die Newcomer. Von den Chart-Rekordhaltern bis zu den Eintagsfliegen. Die Musik quer durch alle Genres populärer Musik.

Wer sich beim Thema Popmusik in der Wikipedia beteiligen möchte, der findet in der Redaktion Musik oder im Portalprojekt Vorschläge zum Mitmachen.

AKTUELLES

Die letzten Neuigkeiten aus der Welt der Charts und Popmusik.

Siehe.jpg Mariah Carey schafft zum ersten Mal mit All I Want for Christmas Is You den ersten Platz in der britischen Top 40.

Siehe.jpg Sarah Lombardi gewinnt die dritte Staffel von The Masked Singer Deutschland

Siehe.jpg Bei den MTV Europe Music Awards 2020 wird Fynn Kliemann als Best German Act ausgezeichnet. Die K-Pop-Band BTS schneidet mit vier Auszeichnungen am erfolgreichsten ab.

Siehe.jpg Mit je fünf gewonnenen Preisen schneidet Lady Gaga am erfolgreichsten bei den MTV Video Music Awards 2020 ab, gefolgt von Ariana Grande und BTS mit je vier.

Siehe.jpg 52 Jahre nach Jumpin’ Jack Flash haben The Rolling Stones mit Living in a Ghost Town wieder einen Nummer-1-Hit in den deutschen Single-Charts.

Siehe.jpg Sir Tom Moore ist mit 100 Jahren der älteste Interpret, der einen Nummer-1-Hit in den britischen Top 40 hatte. Zur Unterstützung des britischen Gesundheitswesens während der COVID19-Pandemie hatte er das Lied You’ll Never Walk Alone von Gerry And The Pacemakers neu aufgenommen.

Siehe.jpg Ben Dolic wird Deutschland mit seinem Lied Violent Thing beim Eurovision Song Contest in Rotterdam vertreten.

Siehe.jpg Nachdem die Rapperin Juju im November zum Best German Act bei den MTV Europe Music Awards gekürt wurde, schnitt sie Anfang Dezember bei der 1 Live Krone mit zwei Auszeichnungen (Beste Single, Beste Künstlerin) am erfolgreichsten ab.

Siehe.jpg Claudia-Emmanuela Santoso gewinnt die neunte Staffel von The Voice of Germany. Während sich die Siegerin nicht in den deutschen Singlecharts platzieren konnte, stieg die fünftplatzierte des Finales – Freschta Akbarzada – mit dem Sido-Duett Meine 3 Minuten auf Platz 33 der deutschen Singlecharts ein.

Siehe.jpg Señorita vom Duo Shawn Mendes & Camila Cabello ist der Sommerhit des Jahres 2019.

Siehe.jpg Mit je drei Auszeichnungen schnitten Ariana Grande, Taylor Swift und Billie Eilish bei den MTV Video Music Awards 2019 am erfolgreichsten ab.

Siehe.jpg Max Mutzke gewinnt die erste Staffel von The Masked Singer Deutschland.

TRIVIA

Global Recording Artist of the Year 2018

Die International Federation of the Phonographic Industry hat bekanntgegeben, wer im Jahr 2018 weltweit am meisten von seiner Musik verkaufen konnte. Die Top 10 sind:

  1. Drake
  2. BTS
  3. Ed Sheeran
  4. Post Malone
  5. Eminem
  6. Queen
  7. Imagine Dragons
  8. Ariana Grande
  9. Lady Gaga
  10. Bruno Mars

In den fünf Jahren zuvor waren Ed Sheeran, Drake, Adele, Taylor Swift und One Direction an der Spitze gestanden.

Quelle: IFPI Global Music Report 2019

Die Top 10 der Musikmärkte 2018

  1. USA
  2. Japan
  3. Großbritannien
  4. Deutschland
  5. Frankreich
  6. Südkorea
  7. China
  8. Australien
  9. Kanada
  10. Brasilien

Quelle: IFPI Global Music Report 2019

AKTUELLE NUMMER-EINS-HITS

Deutschland Deutschland:
Mariah CareyAll I Want for Christmas Is You (seit 4. Dezember)
Österreich Österreich:
Mariah CareyAll I Want for Christmas Is You (seit 11. Dezember)
Schweiz Schweiz:
Mariah CareyAll I Want for Christmas Is You (seit 13. Dezember)
Großbritannien Großbritannien:
Mariah CareyAll I Want for Christmas Is You (seit 11. Dezember)
USA Vereinigte Staaten:
Taylor SwiftWillow (seit 15. Dezember)

Australien Australien: Taylor SwiftWillow (seit 21. Dezember)
Belgien Belgien (Flandern): Dua Lipa feat. AngèleFever (seit 5. Dezember)
Belgien Belgien (Wallonie): Dua Lipa feat. AngèleFever (seit 5. Dezember)
Dänemark Dänemark: Wham!Last Christmas (seit 2. Dezember)
Finnland Finnland: BehmFrida (seit 20. Dezember)
Frankreich Frankreich: Dua Lipa feat. AngèleFever (seit 11. Dezember)
Griechenland Griechenland: Πέτρος Ιακωβίδης / Petros IakovidisΜη Θυμώνεις / Mi thimonis (seit 6. Dezember)
Irland Irland: Dermot KennedyGiants (seit 4. Dezember)
Italien Italien: Sfera Ebbasta & J BalvinBaby (seit 17. Dezember)
Japan Japan: King & PrinceI Promise (seit 14. Dezember)
Kanada Kanada: Shawn Mendes & Justin BieberMonster (seit 30. November)
Kolumbien Kolumbien: Bad Bunny & Jhay CortezDákiti (seit 30. Oktober)
Kroatien Kroatien: MassimoMali krug velikih ljudi (seit 23. November)
Malaysia Malaysia: Ariana GrandePositions (seit 13. November)
Mexiko Mexiko: Bad Bunny & Jhay CortezDákiti (seit 30. Oktober)
Neuseeland Neuseeland: L.A.B. – Why Oh Why (seit 14. Dezember)
Niederlande Niederlande: TiëstoThe Business (seit 28. November)
Norwegen Norwegen: The Kid LaroiWithout You (seit 18. Dezember)
Polen Polen: Ava MaxWho’s Laughing Now (seit 28. November)
Portugal Portugal: Internet Money & Gunna feat. Don Toliver & NavLemonade (seit 5. Oktober)
Schweden Schweden: Newkid – Du måste finnas (seit 18. Dezember)
Singapur Singapur: BTSLife Goes On (seit 20. November)
Slowakei Slowakei: NeaSome Say (seit 14. September)
Spanien Spanien: Bad Bunny & Jhay Cortez – Dákiti (seit 10. Dezember)
Südkorea Südkorea: Miranni, Munchman, Khundi Panda, MUSHVENOM – VVS (feat. Justhis) (seit 14. November)
Tschechien Tschechien: MiraiI přes to všechno (seit 23. November)
Ungarn Ungarn: Joel Corry feat. MNEKHead & Heart (seit 22. Oktober)

THEMEN

Hitparade: Deutsche Musikcharts (Album + Singles), Ö3 Austria Top 40, Schweizer Hitparade, Britische Musikcharts, Billboard-Charts (Alben + Singles)

Auszeichnungen: Goldene Schallplatte; Musikpreise: Echo, Grammy Awards, BRIT Awards, MTV Video Music Awards, Comet (VIVA)

Musikrichtungen: Pop, Rock (Portal:Rockmusik), Metal, R&B/Contemporary R&B, Blues, Country, Folk, Soul, Jazz, Hip-Hop (WikiReader), Reggae, House, Techno, Dance, Disco, Schlager

Musik und Fernsehen: MTV Germany, VIVA, VH-1 Deutschland; Top of the Pops, Formel Eins, Disco, ZDF-Hitparade, Beat-Club, Musikladen, Eurovision Song Contest; Castingshow (Popstars, Deutschland sucht den Superstar, Die große Chance, MusicStar etc.)

Sonstiges: Soul, Underground-Musik, Popakademie Baden-Württemberg, Deutscher Rock & Pop Musikerverband, Funk Metal

DIE STARS DER HITPARADEN

NEUE ARTIKEL


24.12. Bendik (Sängerin)23.12. Casadilego · FourFiveSeconds · Alexander Eder · Elena Satine22.12. Best of Modern Talking21.12. Gianni Togni20.12. China in Her Eyes · Last Exit to Brooklyn (Lied) · Matthias Hofmann (Sänger) · Sexy Sexy Lover19.12. Juliette Goglia · Why Don’t We Do It in the Road18.12. Manhattan Skyline17.12. Coma Cose · Danny Vera · Dimartino (Sänger) · Gaia (Sängerin)16.12. Aiello (Sänger)15.12. Cry Wolf (Lied) · Just Sing (Lied)14.12. Alicia Edelweiß13.12. Sanni Orasmaa · Wylie Gustafson12.12. Necronomidol · Yer Blues11.12. Aespa · Evermore (Taylor-Swift-Album) · Frida Ånnevik · I’ve Been Losing You · Train of Thought (a-ha-Lied)10.12. Steve Forbert · Weeekly09.12. Videoclub · Marko Leano08.12. Farhod und Schirin · Anna of the North07.12. Alma Naidu · Holly Humberstone06.12. Werner Reischl · A7S · Studio Killers · Tunji Oyelana05.12. Fin Argus04.12. I’m Still Standing · Love Is (Kim-Wilde-Album) · Martha My Dear · Positions (Album)03.12. Twocolors · Belinda Chapple · K. T. Oslin · Life Is Elsewhere02.12. Ehud Banai · In Search of Elusive Little Comets · Lisa LeBlanc · Peter Paul Skrepek01.12. Worhead · Léon (Sängerin) · Zak Abel30.11. Be (BTS-Album) · Hope Is Just a State of Mind · Nino Porzio29.11. A.C.E · Ailee · Charlotte Cardin · Girl in Red · Love Moves28.11. Jordan Fisher27.11. Wild Honey Pie

Themenbereich Charts und Popmusik: Projekt | PortalAbkürzung: P:C&P
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum