wikide.info

Liste von Sakralbauten in Grünsfeld

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Liste von Sakralbauten in Grünsfeld nennt Kirchengebäude und sonstige Sakralbauten im Stadtgebiet von Grünsfeld im Main-Tauber-Kreis in Baden-Württemberg.

f1Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten der Sakralbauten im Stadtgebiet von Grünsfeld: OSM | WikiMap

Sakralbauten in Grünsfeld

Christentum

Die katholischen Sakralbauten im Stadtgebiet von Grünsfeld gehören zur Seelsorgeeinheit Grünsfeld-Wittighausen im Dekanat Tauberbischofsheim.[1] Die evangelischen Sakralbauten im Stadtgebiet von Grünsfeld sind der Kirchengemeinde Königshofen-Grünsfeld im Kirchenbezirk Wertheim zugeordnet.[2]

Kirchengebäude

Name Konfession Ort Bild Koordinaten
Hl. Dreifaltigkeit r.-k. Kützbrunn
Dreifaltigkeitskirche in Kützbrunn 15.jpg
49° 34′ 55″ N, 9° 45′ 26″ O
St. Achatius r.-k. Grünsfeldhausen
Sankt Achatius Kapelle 080407.jpg
49° 37′ 29″ N, 9° 44′ 24″ O
St. Laurentius r.-k. Paimar
Laurentiuskirche Paimar 02.jpg
49° 38′ 18″ N, 9° 45′ 15″ O
St. Margaretha r.-k. Zimmern
Katholische Pfarrkirche St. Margaretha. Sallbau mit polygonalem Chor und Eingangsturm, 1768 von Johann Michael Fischer aus S-Würzburg.jpg
49° 35′ 49″ N, 9° 47′ 6″ O
St. Ägidius r.-k. Krensheim
Kirche St. Ägidius in Krensheim.jpg
49° 38′ 13″ N, 9° 46′ 56″ O
St. Peter und Paul r.-k. Grünsfeld
Grünsfeld St. Peter und Paul 70.JPG
49° 36′ 30″ N, 9° 44′ 40″ O

Kapellen

Name Konfession Ort Bild Koordinaten
Lourdeskapelle r.-k. Kützbrunn
Lourdesgrottenkapelle.jpg
49° 34′ 58″ N, 9° 45′ 21″ O
Marienkapelle r.-k. Hof Uhlberg
Kapelle 2.jpg
49° 37′ 15″ N, 9° 47′ 6″ O

Kreuzwege

Die folgenden Freilandkreuzwege bestehen im Stadtgebiet von Grünsfeld:

Name Konfession Ort Bild Koordinaten
Kreuzweg r.-.k. Krensheim
Blick auf den Kreuzweg in Krensheim 01.jpg
49° 38′ 11″ N, 9° 47′ 22″ O
Kreuzweg r.-.k. Grünsfeld
Blick auf dem Kreuzweg .jpg
49° 36′ 34″ N, 9° 44′ 22″ O

Friedhöfe

In der Kernstadt Grünsfeld sowie in den weiteren Stadtteilen besteht jeweils ein christlicher Friedhof.

Judentum

Die folgenden jüdischen Sakralbauten (zwei Synagogen) des ehemaligen Bezirksrabbinats Wertheim bestanden einst im Stadtgebiet von Grünsfeld:

Name Ort Bild Koordinaten
Synagogen
(an zwei Standorten)
Grünsfeld
Lage ehemalige Synagoge Grünsfeld.png
49° 36′ 26″ N, 9° 44′ 40″ O
49° 36′ 28″ N, 9° 44′ 43″ O

Islam

Im Stadtgebiet von Grünsfeld besteht keine Moschee. Die Muslime besuchen gewöhnlich die nächstgelegene Moschee Lauda.

Siehe auch

Weblinks

Commons: Sakralbauten in Grünsfeld – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Homepage der katholischen Seelsorgeeinheit Grünsfeld - Wittighausen. In: kath-gw.de. Abgerufen am 19. November 2020.
  2. Evangelische Kirchengemeinde Königshofen-Grünsfeld. In: kirchenbez-wertheim.de. Abgerufen am 19. November 2020.
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum