wikide.info

Herkules mit dem Nemeïschen Löwen

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Herkules mit dem Nemeïschen Löwen
Signatur „Max Klein. fec. 1879.“

Herkules mit dem Nemeïschen Löwen[1], auch Herkules mit dem Nemeïschen Löwen ringend oder Der Löwenkämpfer,[2][3] ist eine Bronzeskulptur, die Herakles im Kampf mit dem nemeischen Löwen zeigt. Sie wurde von Max Klein im Jahr 1879 geschaffen und ist im Kolonnadenhof vor der Alten Nationalgalerie in Berlin aufgestellt.

Der Kampf des Herkules mit dem unverwundbaren Nemeischen Löwen entstammt der griechischen Mythologie. Die Erlegung des Löwen ist die erste der „zwölf Herkulesaufgaben“. In der darstellenden Kunst und in der Literatur wird diese Geschichte oft adaptiert.

Daten
1878-1879
Material
Bronze, gegossen und patiniert
Marmorsockel (2009)
Inschriften
an der Plinthe (gegossen) - Max Klein. fec. 1879.
H. Gladenbeck u. Sohn
auf dem Sockel (eingemeißelt) - M. KLEIN / HERKULES MIT DEM NEMEISCHEN LÖWEN

Geschichte

Mit seiner 1879 geschaffenen Bronzegruppe Herkules mit dem Nemeïschen Löwen ringend sorgte der Bildhauer Max Klein in Kunstkreisen erstmals für Aufsehen. Die Bronzegruppe stammt ursprünglich aus dem Park der Villa am Großen Wannsee des Berliner Unternehmers und Mäzens Eduard Arnhold. 1973/1974 wurde die neubarocke Gruppe im Auftrag von Peter Bloch, dem damaligen Leiter der Skulpturensammlung der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz Berlin angekauft und 1975 auf einem rechteckigen Betonsockel an der Arnimallee im Dahlemer Museumskomplex aufgestellt.[4] 2009 wurde die Gruppe auf einen neuen Sockel im Kolonnadenhof vor der Alten Nationalgalerie gesetzt.[5]

Die Skulptur ist als ausgewiesener Bestandteil des Kulturdenkmals Alte Nationalgalerie auch Teil des UNESCO-Welterbes Berliner Museumsinsel.

Weblinks

Commons: Herkules mit dem Nemeïschen Löwen (Max Klein) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Inschrift auf dem Sockel
  2. Titelangabe der Berliner Denkmalpflege in der Denkmalauflistung Denkmäler im Bezirk Mitte
  3. Denkmäler im Bezirk Mitte - Berlin.de
  4. Andres Imhof: „Herkules kämpft mit dem Nemeischen Löwen“, Berlin-Dahlem. In: https://www.kudaba.de/. Abgerufen am 19. November 2020.
  5. Löwenkämpfer – Herkules mit dem nemeischen Löwen, Germane mit Löwen ringend

Koordinaten: 52° 31′ 13,8″ N, 13° 23′ 52,6″ O

Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum