wikide.info

Goranboy (Stadt)

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Goranboy
Staat: AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
Rayon: Goranboy
Koordinaten: 40° 37′ N, 46° 47′ OKoordinaten: 40° 36′ 36″ N, 46° 47′ 14″ O
Höhe: 150 m
 
Einwohner: 6.800 (2014)
Zeitzone: AZT (UTC+4)
Telefonvorwahl: (+994) 2224
Postleitzahl: AZ2200
Kfz-Kennzeichen: 22
 
Gemeindeart: Stadt (şəhər)
Goranboy (Aserbaidschan)
Goranboy
Goranboy

Goranboy ist eine Stadt in Aserbaidschan und Bezirkszentrum des Rayons Goranboy, knapp 40 km östlich der Großstadt Gəncə. Der Ort hat etwa 6800 Einwohner.[1]

Geschichte

Nahe Goranboy existierten in früheren Zeiten albanische Siedlungen. Am 8. August 1930 wurde das Dorf Verwaltungssitz eines nach dem kommunistischen Revolutionär Qasım İsmayılov (1885–1922) benannten, neu gebildeten Rayons. Ab 8. September 1938 trug auch das Dorf diese Bezeichnung (russisch Касум-Исмаилов, Kassum-Ismailow). Am 19. Juli 1958 erhielt der Ort den Status einer Siedlung städtischen Typs und am 2. August 1966 die Stadtrechte.[2] Seit 1991 heißt die Stadt wieder Goranboy.

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. Population by sex, economic and administrative regions, urban settlements of the Republic of Azerbaijan at the beginning of the 2014 (Memento vom 16. Juli 2014 im Internet Archive) auf der Website des Azərbaycan Respublikasının Dövlət Statistika Komitəsi (Staatliches Statistikkomitee der Republik Aserbaidschan)
  2. S. A. Melʹnikov, Č. G. Ibragimov: Azerbajdžanskaja SSR. Administrativno-territorialʹnoe delenie na 1 janvarja 1977 goda. 4. Auflage. Baku 1979 (russisch, online [PDF; 1,5 MB]).
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum