wikide.info

EVA-Schaumstoff

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Dieser Artikel wurde am 16. Januar 2021 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: VP, falls relevant. Das müsste allerdings von einem how-to zu einem Artikel umgeschrieben werden. Für den Kunststoff an sich haben wir ja auch einen Artikel Flossenträger 14:10, 16. Jan. 2021 (CET)
Rüstung aus EVA
Mädchen mit einem Schwimmboard aus EVA

EVA-Schaumstoff ist ein Schaumstoff-Material aus Ethylen-Vinylacetat (EVA)[1], das meist die Form einer Matte aufweist und in verschiedener Weise genutzt werden kann. Die geläufigste Nutzweise ist in Form von Isoliermatten, Moosgummi oder Folien. In den letzten Jahren stieg die Nutzung von EVA-Schaumstoff an, da diese in der Cosplay-Szene gerne als Grundmaterial zum Rüstungsbau oder für Requisiten eingesetzt werden.

EVA-Schaumstoff ist flexibel, verformbar durch Hitzeeinwirkung und besonders leicht.

EVA für Cosplay

EVA-Schaumstoff gibt es in verschiedenen Härten und Dicken zu kaufen, die je nach Einsatz verschiedene Vorteile haben. Unterschieden wird meist zwischen EVA-Schaumstoffen hoher Dichte (high density), meist in der Farbe hellgrau, und geringer Dichte (low density), in der Farbe dunkelgrau/schwarz. Die Dichte ist bereits anhand der Farbgebung, des Gewichts und des Gefühls feststellbar. Damit verbunden sind unterschiedliche Eigenschaften und Anwendungen. So werden beispielsweise zum Bau von handfesten Cosplay-Requisiten EVA-Schuamstoffmatten bzw. -blöcke genutzt, die eine höhere Härte und Dicke aufweisen, während für Rüstungen und Teile, die sich am Körper befinden, eher dünneres und weicheres Material vom Vorteil ist.

Die Beliebtheit von EVA-Schaumstoff ist stetig am Steigen, da es bekannt dafür ist, vergleichsweise sehr leicht und angenehm am Körper zu tragen zu sein. Daher ist EVA-Schaumstoff eine Alternative zu weiteren geläufigen Cosplay-Materialien wir zum Beispiel Cosplayflex und Worbla.[2]

EVA-Schaumstoff-Verarbeitung

EVA-Schaumstoff hat den Vorteil, dass es sehr einfach zu handhaben ist. Das Material ist leicht zu schneiden (mit einem Cutter-Messer oder auch einer Schere) und kann geschliffen werden (z. B. mit einem Handschleifgerät), um passende Formen und Schrägen herzustellen.

Auch der Einsatz eines Lötkolbens ist möglich, um feiner, aber genaue Einkerbungen einzubrennen.

Mit einem Heißluftgebläse kann EVA-Schaumstoff erhitzt werden und in Form gebracht werden, womit beispielsweise Anpassungen an den Körper durchgeführt werden können.

EVA-Schaumstoff kann mithilfe von verschiedenen Klebern außerdem mit sich selbst oder anderen Materialien stabil verklebt werden. Besonders gut hierfür eignet sich Kontaktkleber oder Kraftkleber, aber auch Heißkleber ist möglich.

Um das Projekt am Ende zu Versiegeln kann man es leicht einföhnen oder auch eine Grundierung oder einen Primer auftragen.

Die Bearbeitung des Materials sollte steht in einem gut durchlüfteten Raum durchgeführt werden. Es besteht die Gefahr, dass Formamid freigesetzt wird, welches schädlich für den Körper ist[3]. Genau Gefahren sind somit beim jeweiligen Produktverkäufer nachzulesen, da sie sich, je nach gewählten Material bzw. gewählter Form, unterscheiden können.

EVA-Schaumstoff kann mit normalen Acrylfarben bemalt werden. Für Feinheiten oder Schattierungen wird oft Airbrush oder Ölfarben verwendet.

Weblinks

Commons: Ethylene-vinyl acetate – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Wissenswertes über Ethylenvinylacetat (EVA) | Modulor Werkstoffbibliothek. Abgerufen am 16. Januar 2021.
  2. EVA FOAM / Schaumstoff – alle Infos für Cosplayer! In: Craftingspace. Abgerufen am 16. Januar 2021 (deutsch).
  3. Puzzlematten & Puzzleteppiche im Test: Keine ist „sehr gut“. Abgerufen am 16. Januar 2021 (deutsch).
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum