wikide.info

Carlos Burga

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Carlos Burga Boxer
Daten
Geburtsname Carlos Alberto Burga Quispe
Geburtstag 12. Mai 1952
Geburtsort Chepén, Peru
Todestag 17. Januar 2021
Todesort Lima, Peru
Nationalität PeruPeru Peru
Gewichtsklasse Weltergewicht
Größe 1,63 m

Carlos Alberto Burga Quispe (* 12. Mai 1952 in Chepén; † 17. Januar 2021 in Lima) war ein peruanischer Boxer.

Biografie

Carlos Burga nahm an den Olympischen Sommerspielen 1972 in München teil. Im Weltergewichtsturnier schied er in der zweiten Runde gegen den US-Amerikaner Jesse Valdez aus. Er war zweifacher Lateinamerikanischer Meister und nahm an den Panamerikanischen Spielen 1975 teil.

Am 17. Januar 2021 starb Burga im Alter von 68 Jahren während der COVID-19-Pandemie an den Folgen einer SARS-CoV-2-Infektion in einem Krankenhaus in Lima.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Carlos Burga, histórico boxeador peruano, falleció víctima del coronavirus. 18. Januar 2021, abgerufen am 19. Januar 2021 (spanisch).
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum