wikide.info

August Emanuel Pfeiffer

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

August Emanuel Pfeiffer (* 11. September 1812 in Berlin; † 14. Januar 1854 in Adamsdorf in der Neumark) war ein deutscher Theologe und Politiker.

Leben

Pfeiffer studierte von 1834 bis 1838 Evangelische Theologie an der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin. Er war anschließend Lehrer am Predigerseminar in Wittenberg und von 1841 bis 1842 Privaterzieher im Hause des Generals von Rojanowski in Adamsdorf. Von 1842 bis zu seinem Tod arbeitete er als Prediger in Adamsdorf.

Vom 18. Mai 1848 bis 30. Mai 1849 war er für den Wahlkreis Brandenburg in Soldin Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung in der Fraktion Württemberger Hof.

Literatur

  • Heinrich Best, Wilhelm Weege: Biographisches Handbuch der Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung 1848/49. Droste, Düsseldorf 1998, ISBN 3-7700-0919-3, S. 260.
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum