wikide.info

Aiken Creek (Antarktis)

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Koordinaten: 77° 36′ S, 163° 17′ O

Reliefkarte: Antarktis
marker
Aiken Creek
Magnify-clip.png
Antarktis

Der Aiken Creek ist ein 6 km langer Gletscherbach im Taylor Valley des ostantarktischen Viktorialands. Sein Quellgebiet ist der Aiken-Gletscher, von dem er in nördliche Richtung zum Many Glaciers Pond und dann westlich zum Fryxellsee fließt. Der Fluss wird zudem gespeist von einem Teil des Schmelzwassers des Wales-Gletschers.

Benannt ist der Fluss nach dem US-amerikanischen Hydrologen George Richard Aiken, der für den United States Geological Survey zwischen 1987 und 1991 an Feldforschungen zum Flusssystem des Fryxellsees beteiligt war.

Siehe auch

Literatur

  • John Stewart: Antarctica – An Encyclopedia. Bd. 1, McFarland & Co., Jefferson und London 2011, ISBN 978-0-7864-3590-6, S. 15 (englisch)

Weblinks

Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum