wikide.info

1795

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1760er | 1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er |
◄◄ | | 1791 | 1792 | 1793 | 1794 | 1795 | 1796 | 1797 | 1798 | 1799 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Literaturjahr · Musikjahr

1795
Polen-Litauen in den Grenzen von 1771 und die drei Teilungen Polens 1772, 1793 und 1795
Mit der dritten Polnischen Teilung
verschwindet Polen von der politischen Landkarte Europas.
Napoleon Buonaparte
Napoleon Buonaparte schlägt im Auftrag des Direktoriums einen royalistischen Aufstand nieder.
Erste Seite des Vertrags von Greenville
Im Vertrag von Greenville überlassen mehrere indianische Stämme den USA
große Teile von Ohio.
1795 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1243/44 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1787/88 (11./12. September)
Bengalischer Solarkalender 1200/01 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2338/39 (südlicher Buddhismus); 2337/38 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 74. (75.) Zyklus

Jahr des Holz-Hasen 乙卯 (am Beginn des Jahres Holz-Tiger 甲寅)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1157/58 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4128/29 (2./3. Oktober)
Französischer Revolutionskalender Jahr III./IV. der Republik (21./22. September)
Iranischer Kalender 1173/74
Islamischer Kalender 1209/10 (Jahreswechsel 17./18. Juli)
Jüdischer Kalender 5555/56 (13./14. September)
Koptischer Kalender 1511/12 (11./12. September)
Malayalam-Kalender 970/971
Seleukidische Ära Babylon: 2105/06 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2106/07 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1851/52 (April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Französische Revolution und Koalitionskriege

Die bei Texel im Eis eingefrorene niederländische Flotte und französische Kavallerie
Louis Charles de Bourbon (1789)
Schlacht bei Handschuhsheim
Die Niederschlagung des royalistischen Aufstands vom 13. Vendémiaire

Polen

Eidgenossenschaft

Amerika

Verhandlungen über den Vertrag von Greenville

Afrika

Flagge der Republiek Graaff-Reinet
Die Reisen Mungo Parks in Westafrika
  • 22. Mai: Mungo Park bricht an Bord des Handelsschiffes Endeavour von Portsmouth aus zu seiner ersten Afrika-Expedition auf, um den Lauf des Niger zu erkunden. Einen Monat später geht er in Jillifree am Gambia an Land. Nach einigen Tagen Reise landeinwärts erreicht er am 5. Juli Pisania, nahe dem heutigen Karantaba Tenda. Hier verbringt er fünf Monate in einer englischen Faktorei beim Sklavenhändler Dr. Laidley, um die Regenzeit abzuwarten, sich zu akklimatisieren und Mandingo zu lernen. Ende Juli erkrankt er vermutlich an der zu jener Zeit noch unbekannte Malaria. Ende November bricht Park mit zwei Dienern von Pisania landeinwärts auf. Ohne große Probleme durchqueren sie das Reich Wuli und erreichen am 13. Dezember die Stadt Tallika in Bondu. Am 21. Dezember trifft er in Fatteconda, der Hauptstadt Bondus ein. Da zu jener Zeit Krieg zwischen Kaarta und Bambara herrscht, und Mungo Park etlichen Flüchtlingen begegnet, wählt er, um nicht zwischen die Fronten zu geraten, den nordöstlichen Weg über Ludamar um nach Bambara zu gelangen.
  • Nachdem Frankreich in den Niederlanden einmarschiert ist, landen britische Truppen unter General James Henry Craig in Kapstadt, um die Siedlung für Wilhelm V. von Oranien zu sichern. Der Gouverneur von Kapstadt übergibt nach anfänglicher Weigerung am 16. September die Kapkolonie den Briten. Dazu ist er umso mehr bereit, als die Khoi Khoi die instabile Lage nutzen und sich den Briten anschließen.

Asien

Ozeanien

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

Kultur

Die Nikolaikirche vor dem Brand

Gesellschaft

Katastrophen

Der Brand von Kopenhagen
  • Kopenhagen wird durch einen Brand im Juni zerstört.
  • Hungersnot in Teilen Europas, insbesondere in Frankreich.

Natur und Umwelt

Geboren

Erstes Quartal

Zweites Quartal

Drittes Quartal

Viertes Quartal

Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, 1847
James Knox Polk, 1849

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Erstes Quartal

Zweites Quartal

Drittes Quartal

Viertes Quartal

Genaues Todesdatum unbekannt

Weblinks

Commons: 1795 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Was ist wikide.info Wiki ist die Hauptinformationsquelle im Internet. Es steht jedem Benutzer offen. Ein Wiki ist eine öffentliche und mehrsprachige Bibliothek.

Die Basis dieser Seite ist auf Wikipedia. Text verfügbar unter CC BY-SA 3.0 Unported License.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc., einer gemeinnützigen Organisation. wikide.info ist ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit der Wikimedia Foundation verbunden.

E-mail: ivanovalik@yahoo.com
Datenschutzrichtlinie      Terms of Use      Wikipedia:Impressum